Vorbereitungen für die LomiLomi Massage



Vorbereitungen für die LomiLomi Massage


Vor- und Nachgespräch, Ruhephase nach der Massage (gesamt ca. 20 min)


Nach hawaiianischer Tradition kamen die Menschen zu einer LomiLomi Massage meistens aus folgenden Gründen:

- um Altes gehen zu lassen

- Blockaden und Ungleichgewichte zu lösen

- den nächsten Schritt im Leben vorzubereiten

- Heranwachsende zu unterstützen

Deshalb wird auch meine Frage vor der Massage an dich sein, was gerade dein Thema im Leben ist und wobei im Speziellen ich dich mit der LomiLomi Massage unterstützen darf.

Was genau ist dein Wunsch? Was möchtest du loslassen, was möchtest du erreichen, welche Gefühle sind im Moment besonders intensiv? Gemeinsam versuchen wir einen Fokus zu finden, der im Laufe der Körperarbeit gehalten werden kann.

Nach der Massage werde ich ebenfalls für dich da sein, falls es noch etwas zu besprechen gibt.
 

Gebet  (Pule) 
     
Vor Beginn der Massage wird von dem Gebenden (Massagetherapeut) ein Gebet (Pule) - Gebet I. oder Gebet II. - gesungen, gesprochen oder lautlos zelebriert. Damit soll von den höheren Selbsten Unterstützung für den Empfangenden erbeten werden, sodass sich Körper, Geist und Seele von Ihren Problemen befreien können und die Möglichkeit zur inneren Ruhe geschaffen wird. Begleitet wird die Massage von liebevoller Achtsamkeit. 

Achtsame Berührung (Die sieben hawaiianischen Prinzipien)

Vor Beginn der Massage öle ich die Massageliege ein und halte ein großen Laken, sodass du dich ungestört entkleiden und auf den Massagetisch legen kannst, zuerst auf den Bauch.  Dann decke ich ich liebevoll mit dem Laken zu. Anschließend beginne ich mit einer Harmonisierung der Energiezentren (Chakren) und deines gesamten Körperfeldes, indem ich sanft meine Hände auf bestimmte Bereiche deines Körpers lege und dich leicht hin und her wiege. So nehme ich sanft und behutsam Kontakt mit deinem Körper auf.

Wenn du dich gut angekommen fühlst, beginne ich mit dem Einölen. Warmes Massageöl wird mit langsamen, kreisenden Bewegungen auf den ganzen Körper von mir aufgetragen. Wenn du durch und durch eingeölt bist, beginne ich mit der für die LomiLomi typischen Massage. Ich massiere sehr viel mit den Unterarmen und führe viele großflächige Streichungen über die ganze Länge deines Körpers aus. Außerdem gibt es Wiege- und Haltegriffe und vieles mehr. Lomi Lomi lässt sich schwer beschreiben, du kannst es einfach nur erleben und erfahren!

Nachdem die Anwendung auf dem Rückens abgeschlossen ist, drehst du dich auf den Rücken, auch hier halte ich dir respektvoll das Laken. Dann öle ich ebenso deine Vorderseite ein und beginne mit derselben achtsamen Weise die LomiLomi Massage. Danach wird der ganze Körper in das Laken gehüllt und ich harmonisiere noch einmal deine Energiezentren (Chakren) und dein Körperfeld, die meist bereits sehr ausgeglichen sind.

Dann verlasse ich den Raum und warte bis du bereit bist, dich zu erheben. (Ruhephase nach der Massage ca. 10 min)

Nach der Massage bietet es sich an, das hochwertige Öl nur mit einem Handtuch abzuwischen und deiner Haut somit ein angenehm seidiges Gefühl mit einem dezenten Geruch zu verleihen. Außerdem solltest du und den restlichen Tag viel Trinken und es ist empfehlenswert nach dieser Massage keine weiteren Termine mehr einzuplanen.

Da ich mit viel Öl arbeite, solltest du relativ unempfindliche Sachen benutzen.

Bitte vereinbare keinen Termin mit mir, wenn du an einer akuten Erkrankung leidest (z.B. Erkältung, Grippe, etc.), wenn du offene Hautwunden hast oder an einer Hautkrankheit leidest. Lies dazu bitte auch Kontraindikationen.

Absolute Reinlichkeit sollte selbstverständlich sein.

Bild:‚©Karl-Heinz%20Schwarz / PIXELIO.de'
 



zurück zu Hawaiian Bodywork LomiLomi
zurück zu Angebote - Preise LomiLomi